Treibstofftank Reinigen

Algen und Bakterien wachsen und gedeihen in feuchten Umgebungen wie zum Beispiel dem Treibstofftank von Dieselautos. Wasser tritt aufgrund von Kondensation und während des Betankens in den Tank ein. Treibstofflieferanten müssen einen Prozentsatz von Biodiesel mit normalem Dieselkraftstoff mischen. Biodiesel ist hygroskopisch und zieht Wasser an. Sobald sich Bakterien im Treibstofftank befinden, nimmt ihre Anzahl ständig zu und es entsteht Schlamm. Dieser Schlamm gefährdet die Treibstoffversorgung des Motors und kann die Kraftstoffpumpe und die Einspritzdüsen beschädigen. JLM Additive reinigen und beugen Algenwachstum vor, die die Leistung des Fahrzeugs negativ beeinflussen können.